Pidoco. Dein Wireframing Tool.

Hilfe

10. Zusammenarbeit am Projekt

Die Zusammenarbeit an einem Projekt ist in Pidoco sehr leicht, sogar aus der Ferne. Denn Sie können mit anderen unabhängig voneinander oder auch in Echtzeit an einem Projekt arbeiten, d. h. simultan das Projekt öffnen und gemeinsam bearbeiten. Jeder, der an diesem Prototyp arbeitet, wird die Veränderungen somit sofort sehen. Bitte beachten Sie, dass für eine Zusammenarbeit alle Nutzer bei Pidoco registriert sein und eine gültige Lizenz besitzen müssen.

Versuchen Sie es! Zuerst senden Sie Ihrem Kollegen eine "Mitbearbeitungs-Einladung" (siehe Schritt 8 - Projekte teilen). Dann bitten Sie ihn sich auf auf pidoco.com einzuloggen, während Sie zur gleichen Zeit an diesem Projekt arbeiten. Um tatsächlich an einem Projekt zusammenzuarbeiten, ist nichts Besonderes notwendig - arbeiten Sie einfach wie gehabt weiter. Lediglich ein paar Dinge sind nun neu:

  1. Ein Zusammenarbeitsicon wird in der oberen rechten Bildschirmecke erscheinen, wenn andere dieses Projekt gerade bearbeiten.
  2. Der "Rückgängig"-Button undo in der Toolbar funktioniert anders als wenn Sie alleine arbeiten: Sie können lediglich Ihre eigenen Aktionen rückgängig machen, nicht die Ihrer Mitarbeiter. Sie können außerdem nur Änderungen bis zu dem Punkt rückgängig machen, an dem Ihre Mitbearbeiter ihre letzte Aktion durchgeführt haben. So wird vermieden, dass Sie und Ihre Mittbearbeiter sich gegenseitig versehentlich ohne vorherige Abstimmung etwas löschen. Hier ein Beispiel: Stellen Sie sich vor, Sie fügen einen Knopf hinzu und nennen ihn "Sign up". Daraufhin ändert Ihr Mitbearbeiter die Größe des Knopfs. Sie definieren danach als Linkziel des Knopfs die "Sign Up"-Seite und ändern die Größe erneut. Nun können Sie nur die letzte von Ihnen vorgenommene Größenänderung und das Linkziel rückgängig machen, nicht jedoch die erste Größenänderung, die Ihr Mitbearbeiter vorgenommen hatte, oder das Umbenennen des Knopfs, da die letzte Aktion Ihres Mitbearbeiters dies verhindert. Ihr Mitbearbeiter kann keine Undos durchführen, da die letzte Aktion von Ihnen stammt, und zwar die zweite Größenänderung.

Nun denken Sie sicher, dass die Echtzeit-Kollaboration ein ziemlich cooles Feature ist, aber Sie fragen sich vielleicht auch, was passiert, wenn Sie und ein Mitbearbeiter dasselbe Objekt zur selben Zeit bearbeiten. Solch ein "Konflikt" wird vermieden, da Pidoco der zuletzt durchgeführten Aktion den Vorrang gibt, selbst wenn beide Änderungen nur einen Sekundenbruchteil auseinanderliegen. Hier ein Beispiel: Wenn Sie den Knopf vergrößern und Ihr Kollege den Knopf einen Sekundenbruchteil später verkleinert, zeigt Pidoco den Knopf danach in der kleineren Größe an.

<< zurück weiter >>

Newsletter Anmeldung

Das neue Pidoco kommt im Herbst 2018. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um rechtzeitig informiert zu werden.

Keine Sorge, wir nutzen Ihre Email nur für den Versand relevanter News. Kein Spam. Versprochen.