Pidoco. Dein Wireframing Tool.

Hilfe

7. Screenflows erstellen und bearbeiten

Eine Alternative schnell Seiten zu verlinken (und großartigeg, um einen guten Überblick über das Projekt zu behalten), ist das Erstellen eines Screenflows. Screenflows können auch als eine Seitenübersicht verstanden werden, die die Beziehung zwischen den Seiten abbildet. Dies ist eine einfache Art individuelle Anwendungsfälle, Abläufe oder Prozesse innerhalb der Applikation abzubilden.

Schauen wir wie Screenflows uns helfen Seiten schnell zu verlinken. Gehen Sie dafür zurück in die Projektansicht. Dies ist der Bereich, in dem Sie Screenflows erstellen können. Hier können Sie außerdem Bilder hochladen, Ebenen oder benutzerdefinierte Elemente zur späteren Verwendung hinzufügen.

Um einen neuen Screenflow zur Liste hinzuzufügen, klicken Sie neben der "Screenflow"-Überschrift auf den "Neu"-Button um einen neuen Screenflow zur Liste hinzuzufügen. Sie sehen nun die Screenflowansicht mit dem Meine Seiten-Panel auf der linken Seite, die Toolbar im oberen Bereich und einem leeren Editierbereich in der Mitte.

Ziehen Sie alle drei Seiten vom Seiten-Panel in den Editierbereich. Nun wählen Sie die "Sign Up"-Seite. Alle verlinkbaren Elemente werden hervorgehoben.

Fassen Sie einfach das "Bild"-Element im oberen Bereich der "Sign Up"-Seite mit Ihrer Maus und ziehen es auf die "Home"-Seite. Voilà - Sie haben gerade einen Link erstellt, der den Nutzer zurück zur "Home"-Seite bringt! Sie sehen dies anhand des Pfeils in der Screenflow-Ansicht. Da sich das "Bild"-Element gleichzeitig auch auf einer Ebene befindet, die auf allen drei Seiten eingeblendet wird, funktioniert der Link auf allen.

.

Screenflows bieten eine weitere großartige Möglichkeit: Wenn Sie bereits einige Screenshots (oder gescannte Skizzen) erstellt haben und diese nun nur noch verlinken wollen, fügen Sie diese einfach als Bilddatei (PNG, BMP oder GIF) per Drag-and-Drop-Funktion zum Editierbereich hinzu. Sie werden automatisch in Seiten mit dem richtigen Format umgewandelt. Zum Öffnen klicken Sie einfach doppelt darauf und fügen ein "Aktionsfläche"-Element darüber, welches als transparenter "Hotspot" agiert. Diese Hotspots erlauben Ihnen Seiten zu verlinken - so wie Sie dies bereits mit dem "Bild"-Element erfolgreich getan haben.

<< zurück weiter >>

Newsletter Anmeldung

Das neue Pidoco kommt im Herbst 2018. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um rechtzeitig informiert zu werden.

Keine Sorge, wir nutzen Ihre Email nur für den Versand relevanter News. Kein Spam. Versprochen.