Pidoco. Dein Wireframing Tool.

Hilfe

Elemente

Was ist ein Element?

Elemente sind die kleinsten Einheiten in einem Projekt. Sie sind jene Bausteine, mit denen Sie die einzelnen Seiten oder Ebenen Ihres Projekts gestalten. Alle Elemente können mit Interaktionen belegt werden.

Alle verfügbaren Elemente erscheinen in der Elemente Palette. Elemente können unterschiedliche Funktionen und Optionen haben.

Mithilfe der Suchleiste in der Elemente Palette können Elemente schnell gesucht und zum Projekt hinzugefügt werden.

Elemente zu einer Seite hinzufügen

Um ein Element zu einer Seite hinzuzufügen, öffnen Sie diese in der Seitenansicht. Nun ziehen Sie das gewünschte Element auf die Seite im Editierbereich und es wird zur Seite hinzugefügt. Sie können es nun mit Ihrer Maus an eine beliebige Stelle verschieben und bearbeiten. Hinweis: Achten Sie beim Hinzufügen darauf, ob Sie direkt auf der Seite arbeiten (d. h. der Seiteneintrag oberhalb von Meine Ebenen ist selektiert) oder eine der Ebenen bearbeiten (d. h. eine der Ebenen ist selektiert).

Elemente zu einer Ebene hinzufügen

Um ein Element zu einer Ebene hinzuzufügen, selektieren Sie die gewünschte Ebene in Meine Ebenen. Falls die Ebene auf der Seite noch nicht verwendet wird, blenden Sie sie ein, indem Sie das Auswahlkästchen der Ebene aktivieren. Nun gehen Sie wie bei der Seite vor und ziehen die gewünschten Elemente auf die Seite und ordnen diese dort an bzw. bearbeiten sie.

Elemente mit mehreren Ausprägungsvarianten hinzufügen

Elemente, die mehrere Ausprägungsvarianten besitzen (z. B. Icons, Pfeile, Diagramme oder Flowcharts) erscheinen in der Elemente Palette als ein generisches Symbol und zeigen in Klammern eine Nummer. Ziehen Sie dieses Element auf Ihre Bearbeitungsfläche, öffnet sich ein Dialogfenster, in welchem Sie die gewünschte Option wählen können. Um eins dieser Elemente hinzufügen, klicken Sie auf den „ICON“-Button, sodass sich ein Dialogfenster öffnet und Sie mit der Maus Ihre Auswahl treffen können. (Tipp: Hovern Sie über ein Symbol und Sie erhalten eine vergrößerte Vorschau-Ansicht des Elements.). Sie werden im Anschluss automatisch zur Projektseite zurückgeleitet.

Elemente duplizieren und kopieren

Um ein Element zu duplizieren, d. h. eine exakte Kopie (Klon) zu erstellen, selektieren Sie es und drücken den „Duplizieren“-Button im Kontextmenü.

Hinweis: Gesperrte Elemente müssen zunächst entsperrt werden. Auch Elementgruppen können dupliziert werden, indem Sie diese selektieren und dann den genannten Schritten folgen. (Gesperrte Elemente werden dabei nicht berücksichtigt.)

Elemente können innerhalb eines Projekts kopiert oder ausgeschnitten werden. Um dies zu tun, öffnen Sie die Seite oder die Ebene, welche das Element enthält, und verwenden die-Tastenkombination Strg (CMD) + C bzw. Strg (CMD) + X. Im Anschluss öffnen Sie die Zielseite oder -ebene und drücken Strg (CMD) + V, um das kopierte Element an der entsprechenden Stelle einzufügen. Elemente können auf diese Weise auch zwischen gleichartigen Projekten kopiert werden (d. h. zwischen Web- oder zwischen mobilen Projekten). Alternativ können Sie auch die Buttons der Toolbar verwenden.

Reihenfolge von Elementen ändern

Um die Reihenfolge, in der mehrere Elemente angezeigt werden, zu ändern, selektieren Sie das entsprechende Element und nutzen entweder den „In den Vordergrund (dieser Ebene) verschieben“ oder „In den Hintergrund (dieser Ebene) verschieben“-Button im Kontextmenü. Dadurch rückt das selektierte Element auf der Seite oder Ebene nach vorne bzw. hinten.

Hinweis: Gesperrte Elements müssen zunächst entsperrt werden. Auch die Reihenfolge von Elementgruppen kann geändert werden, indem Sie diese gemeinsam selektieren und dann den genannten Schritten folgen. (Gesperrte Elemente werden dabei nicht berücksichtigt.)

Elemente sperren/entsperren

Um ein Element zu sperren, selektieren Sie es und drücken den „Sperren“-Button im Kontextmenü. Dadurch wird das Element an seiner aktuellen Position fixiert und lässt sich nicht mehr versehentlich bewegen. Um ein Element zu entsperren, zeigen Sie mit Ihrem Mauszeiger darauf und drücken den erscheinenden „Entsperren“-Button . Sie können auch mehrere Elemente gleichzeitig sperren oder entsperren, indem Sie diese gemeinsam selektieren und den genannten Schritten folgen.

Notizen zu Elementen hinzufügen

Um einem Element eine Notiz hinzuzufügen (z. B. um funktionale Anforderungen festzuhalten oder auf Details einzugehen), öffnen Sie das Kontextmenü. An dessen Ende befindet sich ein Texteingabefeld, in das Sie Ihre Notiz oder Nachricht eingeben können. Beim Export eines Projekts werden Notizen im Dokument ebenfalls ausgegeben. Eine weitere Möglichkeit, das Projekt zu kommentieren, bietet das Kommentar Element, das Sie wahlweise in der Simulationsansicht ein- oder ausblenden können.

Größe von Elementen ändern

Um die Größe und Form von Elementen zu ändern, wählen Sie das entsprechende Element. Ziehen Sie dann so lange die Eckpunkte oder Flanken, an denen beim Selektieren grüne Punkte erscheinen, bis das Element die gewünschte Größe erreicht hat. Um dabei die Seitenverhältnisse zu wahren, halten Sie die Umschalttaste gedrückt. Alternativ können Sie die Größe auch im Kontextmenü ändern, indem Sie dort die gewünschte Höhe und Breite in den entsprechenden Feldern „Höhe“ und „Breite“ eingeben. (Die Größe wird in Pixel angegeben.)

Hinweis: Diese Art der Größenänderung ist nicht für alle Elemente verfügbar.

Elemente auf einer Seite oder Ebene anordnen

Um ein Element auf einer Seite oder Ebene zu bewegen und anzuordnen, ziehen Sie es einfach mit Ihrer Maus an die gewünschte Position. Sie können es auch selektieren und dann die Pfeiltasten nutzen. Dabei werden Elemente standardmäßig in Schritten von 5 Pixeln verschoben, aber Sie können die folgenden-Tastenkürzel verwenden:

Wenn Sie das Element mit Ihrer Maus bewegen:

  • Halten Sie die „Alt“-Taste gedrückt, um das Element in Schritten von 1 Pixel zu bewegen.
  • Halten Sie die „Umschalt“-Taste gedrückt, um das Element auf einer horizontalen oder vertikalen Achse zu verschieben.
  • Drücken Sie die „Esc“-Taste, um eine Bewegung abzubrechen und das Element an seinen Ausgangsort zurückzubewegen.

Wenn Sie das Element mit den Pfeiltasten bewegen:

  • Halten Sie die „Alt“-Taste gedrückt, um das Element in Schritten von 1 Pixel zu bewegen.
  • Halten Sie die „Umschalt“-Taste gedrückt, um das Element in Schritten von 20 Pixeln zu bewegen.

Elemente löschen

Um ein Element von einer Seite oder einer Ebene zu löschen, selektieren Sie das gewünschte Element und drücken die „Zurück"-Taste Ihrer Tastatur oder klicken auf den „Löschen“-Button im Kontextmenü. Dadurch wird das Element von der Seite oder Ebene gelöscht.

Hinweis: Gesperrte Elemente müssen zunächst entsperrt werden. Auch Elementgruppen können gelöscht werden, indem Sie diese gemeinsam selektieren und dann den genannten Schritten folgen. (Gesperrte Elemente werden dabei nicht berücksichtigt.)

Elementeigenschaften ändern und Elemente bearbeiten

Der „Eigenschaften“-Tab im Kontextmenü enthält all die Optionen, die Sie einem Element zuweisen können (z. B Größe oder Rahmen). Diese verfügbaren Optionen richten sich nach dem jeweiligen Element.

Um den Textinhalt eines Elements zu ändern (z. B. für „Text“, „Link“ oder „Textblock“ Elemente) doppelklicken Sie auf das Element (in Ihrem Editierbereich). Dadurch wird ein Texteingabefeld geöffnet, in das Sie den gewünschten Text eingeben oder vorhandenen Text bearbeiten können. (Sie können den Text des ausgewählten Elements auch durch drücken der „Enter“ oder der „F2“-Taste bearbeiten.)

Elemente mit Interaktionen verknüpfen

Der „Interaktionen“-Tab des Kontextmenüs erlaubt Ihnen jedem beliebigen Element Interaktionen hinzuzufügen. Interaktionen sind ideal, um interaktives Verhalten wie Navigation, Touch-Gesten, Reaktionen auf Gerätebewegungen oder Standortwechsel und vieles mehr in Projekten zu simulieren.

<< zurück zur Übersicht

Newsletter Anmeldung

Das neue Pidoco kommt im Herbst 2018. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter um rechtzeitig informiert zu werden.

Keine Sorge, wir nutzen Ihre Email nur für den Versand relevanter News. Kein Spam. Versprochen.